BM Online 

Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung.

Informationsveranstaltungen in Rostock, Darmstadt und Dresden für Schüler/innen ab der 12. Klasse und Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten.

Studium und Behinderung:

Das Deutsche Studentenwerk lädt zu Informationsveranstaltungen für studieninteressierte Schüler/innen ab der 12. Klasse und Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten in den ersten Semestern sowie deren Berater/innen ein. Themen der Veranstaltungen sind: Nachteilsausgleichs in Zusammenhang mit Studien- und Prüfungsordnungen, Finanzierungs- und Wohnmöglichkeiten als auch sonstige Unterstützungsmöglichkeiten. Die Veranstaltungen finden statt:

Am 11. Februar 2004 von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr in Rostock in Zusammenarbeit mit dem Studentenwerk Rostock und der Universität Rostock.

Am 18. Februar 2004 von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr in Darmstadt in Zusammenarbeit mit dem Studentenwerk Darmstadt und der Fachhochschule Darmstadt, in Raum 101 in der Haardtstr. 100, in Darmstadt.

Am 9. März 2004 von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr in Dresden in Zusammenarbeit mit dem Studentenwerk Dresden und der Universität Dresden, im Terrassencafe der Mensa, Reichenbachstr. 1, in Dresden.

Fahrkosten und Übernachtungskosten können nach Rücksprache vom Deutschen Studentenwerk erstattet werden.
Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 030 297727-64, Fax: 030 297727-69 oder E-Mail: studium-behinderung@ studentenwerke. de.

Deutsches Studentenwerk
Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung
Monbijouplatz 11
10178 Berlin
Telefon: 030 297727-61
Telefax: 030 297727-69
E-mail: jonas@studentenwerke.de
Internet: www.studentenwerke.de