Hilfe und Pflege 

Überblick: Hilfe und Pflege



Ambulante Dienste... Assistenz... Arbeitgebermodell  Grundsätzliches: wie bekomme ich die Hilfestellungen, die ich brauche?
Situation behinderter Menschen mit Assistenzbedarf in Deutschland  Bericht im Auftrag der EU, von Elke Bartz
Die Pflegeversicherung - weiterhin eine Mogelpackung 
Pflegemodule in Baden-Württemberg 
Arbeitgeberhandbuch(E.Bartz)  Ein Leitfaden für Pflegeabhängige, die ihre Pflegekräfte selbst einstellen.
Forum selbstbestimmter Assistenz  Selbstdarstellung
Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung  von Hannes Heiler (in: "selbsthilfe" Heft 2-3,1991)
Hearing in München 14.4.89 
Zwei Zitate zum Thema Pflege und Pflegepersonen  
SZ, 9.5.97: Eine Altenpflegerin kann nicht mehr guten Gewissens zusehen und schweigen: Fuer menschenwuerdige Behandlung bleibt keine Zeit 
PERSÖNLICHE ASSISTENZ - Anstellung von Pflegekraeften im Privathaushalt oder DIE MISSACHTUNG JEDER INDIVIDUALITÄT am Beispiel der Pflegeversicherung. von Uwe Frevert, Vorstandsmitglied der ISL e.V. 
Die Pflegeversicherung: Ein Hindernisparcours zu Lasten der Pflegebedürftigen. Von Ursula Steck, Köln 
Pflegeversicherung - immer kleinkarierter   von Hannes Heiler (in: "Paraplegiker" Heft 3/96)
Pflichtpflegeeinsätze - Interesse für Intimes. von Elke Bartz 
SGB XI: Antwort bei angedrohtem Zwangspflegeeinsatz von Uwe Frevert 
Pflegeversicherung: Kassen sollen mehr leisten Focus Nr. 45/1997, 3.11.97 
Forum selbstb. Assistenz  Zielsetzung und Beitrittserklärung
EDV-Unterstützung f. Kleinbetriebe und pflegeabhängige Arbeitgeber 
Die Pflegeversicherung - schon renovierungsbedürftig? (in:"Paraplegiker", Heft 4/95)
PflV+BSHG: die Verschlechterungen bleiben 
Häusl. Pflege oder Tod im Heim  Sozialamt muß vor dem Verwaltungsgericht einem Vergleich zustimmen. Südd.Zeitung, 10.3.97
FR 10.11.97: Wundgelegen, hungrig und mit Medikamenten ruhiggestellt Schwedens Altenpflege ist in Verruf gekommen / Heimbewohner werden vernachlässigt, weil Personal fehlt 
FR 28.2.98: Pflege sichert höheren Anspruch Rentenversicherungsbeiträge f. Pflegepersonen
FR 27.2.98: Pflegeversicherung entlastet Etat (Stadt Frankfurt)
FR 12.2.98: Bessere Leistungen der Pflegekassen wieder vom Tisch
FR 4.2.98: Wunsch nach dem gläsernen Pflegedienst
AOK / TÜV: Qualitätssiegel für ambulante Dienste? 
FR 29.7.93: Gericht: Körperbehinderung ist kein Freibrief 
FR 13.4.95: Einführung der Pflegeversicherung bringt Marktwirtschaft ans Krankenbett 
FR 26.11.94: Pflege schafft neue Jobs 
FR 17.2.99: Tip: Pflegedienste 
FR 27.2.99: Pflege wird zur Dienstleistung 
HomeCare, Heft 3/97: Seriöser ambulanter Pflegedienst gesucht 
Erste deutsche Sozialstation Mallorca 
FR 20.2.99: Pflegevertrag genau prüfen 
VIF-Kongress 1982: Leben, Lernen, Arbeiten in der Gemeinschaft 
Frehe 95: Selbstbestimmte Lebensführung 
Ratgeber für behinderte ArbeitgeberInnen 
Krankenkassen wollen nicht Behandlungspflege zahlen 
6 Jahre Gleichstellungsgesetz für Behinderte in den USA 
Was sind ambulante Dienste? 
Personenbezogene Pflegebudgets - ein Überblick 
Persönliche Assistenz mit persönlichen Budget 
Persönliches Budget aus Sicht "Betroffener" 
Marsch aus dem Heim - ein pesönlicher Bericht 
Pflegeversicherung - vom Jahrhundertwerk zum Luxusgut 
Supported Living - ein Weg zur Selbstbestimmung 
Dienstmädchen - ein Beruf kehrt zurück 
Über die Bereitschaft von Angehörigen, kranke Menschen zu Hause selbst zu pflegen - eine Untersuchung 
Finanzierung ambulanter Pflegekräfte 
Netzwerk von Menschen mit Persönlichem Budget gegründet 


BM-Online