BM Online 

Barbies neue Schwester: Becky


Auch wenn Becky's Rollstuhl in manche von Barbies Spielsachen nicht reinpaßt (Auto, Haus, Van...), ist diese Puppe im Rollstuhl sicher eine interessante Sache für behinderte wie auch für nichtbehinderte Kinder. Wenn Behinderung selbstverständlicher Bestandteil unseres Lebens ist, dann gehören behinderte Menschen auch zur Spiel-Welt, genau wie Menschen mit anderer Hautfarbe etc.

Die Spielzeugfirma MATTEL, Hersteller der Barbie, ist in USA dieser Sichweise gefolgt: es gibt dunkelhäutige Puppen, und es gibt jetzt auch Becky im Rollstuhl. Doch in Europa werden all diese Figuren nicht angeboten. Mattel erklärt uns nicht, ob sie die Kunden in Europa für unreif halten oder aus welchem anderen Grund sie uns dies vorenthalten.

Barbie

Die Bilder mit Becky fand ich auf der Site von ParaCathy.


Barbie selbst... sieht schweigend zu.