BM Online 

Überblick: Dialyse


Wenn die Nieren versagten, bedeutete das noch vor kaum mehr als 30 Jahren auch in Deutschland: Todesurteil. Erst Mitte der 60er Jahre war die Behandlung mit der sog. "künstlichen Niere", der Dialyse-Maschine, verfügbar. Die ersten Patienten wurden noch nach Großbritannien geschickt, um den Umgang mit der Maschine zu lernen.
Was kaum jemand weiß: diese Behandlung ist noch so neu, daß die Zahl der Dialysepatienten immer noch steigt: die Lebenserwartung mit Dialysebehandlung ist im Durschnitt immer noch länger als die Zeit, die es Dialyse hierzulande überhaupt gibt. Das gilt, auch wenn jedes Jahr ein paar Menschen eine Niere transplantiert bekommen - insgesamt gibt es weit über 30.000 Dialysepatienten, aber kaum mehr als 2.000 Nierentransplantationen im Jahr.
Dialyse soll in Zukunft hier einmal vernünftig erklärt werden; mir ist nämlich aufgefallen: es gibt vielerlei spezielle Informationen über Details der Dialysebehandlung, aber die Grundbegriffe, wozu Dialyse eigentlich da ist und wie das funktioniert - das gibt es jedenfalls meines Wissens online nicht.

Heimdialyse Eine aussterbende Behandlungsform?
Dialyseurlaub Auch Dialysepatienten machen Urlaub

Homepage der Kuratoriums für Dialyse
Homepage der Patienten-Heimversorgung
PHV-Zentren Aktuelle Liste der Dialysesentren der Patienten-Heimversorgung
Urlaubsmöglichkeiten (Bezugsquelle für die Broschüre der Deutschen Dialysegesellschaft niedergelassener Ärzte)  
Nierenversagen: CAPD
25 Jahre PHV
Urlaubsdialyse - Dialyse-Urlaub
Heimdialyse Eine aussterbende Behandlungsform?
18.Symposium der AG f. nephrologisches Pflegepersonal Inhaltsverzeichnis der Broschüre
Sexualität und Dialyse
Dialyse und Gesundheitsreform

Literatur zum Thema:
An erster Stelle ist hier zu nennen:
Horst Karasek: Blutwäsche. Chronik eines eingeschränkten Lebens. Luchterhand. Neuwied 1985.
Horst Karasek: Rasend das Herz. Chronik eines zu Ende gehenden Lebens. Luchterhand Verlag, München 1998 (Rezension aus der SZ, 26.1.99)
David Salamun: "Willkommen im Dialysium. Reisen auf eigene Gefahr". Edition Niemandsland, Drava Verlag, Klagenfurt/Celovec 1998 (Rezension aus der taz, 23.1.99)

online zu erreichen:
Nephroworld ein internat. Server zum Thema Dialyse 
deutscher Dialyse-Server mit Datenbank der Dialysezentren 

Manche meinen, Dialysepatienten könnten nicht in Urlaub fahren. Ein Beispiel gefällig?

AIDA: Kreuzfahrtschiff mit Dialyse an Bord

weitere Links zum Thema Dialyse: (frisch aus den Suchmaschinen)

Dialyse Mein Arbeitsplatz, die Dialyse-Praxis. liegt im Zentrum von Immenstadt, Nähe Bahnhof.

Liste Pflegefachleute Dialyse und Nephrologie Internet Server für Pflege. Dialyse und Nephrologie. Claudia Conrad

Keine Dialyse für den Rentner Zu Recht kommen: Absicherung, Recht, Politik. Selektion im Gesundheitswesen. Keine Dialyse für den Rentner. Ludger Wess, Publik-Forum.

Wassim´s HomePage Wassim´s HomePage - Tunesien - Reisebeschreibung und Info zu Dialyseferien


Red Centre Dialysis Service Eine kurze Selbstdarstellung dieser Dialysestation (englisch)

Familie Mühle WILLKOMMEN bei einer fast normalen Familie im Internet! Wir sind eine Familie aus dem nordöstlichen Westfalen...


BM-Online