BMO 

Überblick: Bauen und Wohnen


Eine Wohnung zu finden, die der jeweiligen Behinderung entspricht - das ist nicht ganz einfach.
Andere haben zwar eine Wohnung, aber diese muß den persönlichen Bedürfnissen angepaßt werden...
Last not least gibt es im Hintergrund eine Menge Vorschriften, Normen, Erlasse und Gesetze.



Wesentlich sind hier die DIN-Normen 18024 und 18025 zum barrierefreien Bauen, daneben entsprechende Vorschriften der Landesbauordnungen. Leider handelt es sich vielfach nur um Soll-Vorschriften.
DIN-Institut und Beuth-Verlag (der exklusiv die Normen druckt) sind zwar online, doch die DIN-Normen sind leider nicht online abrufbar.

Bei vielen Verbänden gibt es entsprechendes Informationsmaterial;
verweisen möchte ich insbesondere auf die ARGE Bauen der Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten

die Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten 

Sehr hilfreich: die große Site Bau-Net mit vielen Herstellern etc; es gibt dort auch ein "Forum" für Behinderte; es gibt aber auch konkrete Beispiele, so das Kampa-Haus.


Weitere Links:

Planen Bauen Wohnen Behinderter - eine Seite von Hermann Kühl/ TU Harburg mit vielen Verweisen, auch auf Literatur (online und offline).
Ratgeber Behinderung: Wohnen
HEWI-Forum Barrierefreies Leben
Behindertengerechtes Bauen, Uni Wien
Fachstelle für barrierefreies, behinderten- und generationsgerechtes Planen, Bauen und WohnenWien

Weitere Infos:

Tips für alters- und behindertengrechtes Wohnen
Um- und Neubau finanzieren
barrierefreie Küchen
DIN - Norm für Betreutes Wohnen geplant


BM-Online