BMO 

Überblick: Ämter und Behörden


Was helfen mir die schönsten Gesetze, wenn ich nicht weiß, wo ich was beantragen muß?
Also versuchen wir hier, einen Behörden-Wegweiser aufzubauen sowie Hinweise zum sog. Verwaltungsverfahren zu geben.
Denn selbst, wenn ein Antrag erst einmal abgelehnt wurde, muß das ja nicht das "Aus" bedeuten. Schließlich leben wir nicht mehr im Feudalismus, als das Wort des Fürsten absolut und unumstößlich war - vielmehr haben wir eine ausgeprägte Rechtsstruktur, die schon manches Mal eine Behörden-Entscheidung "kassiert" hat.


- Versorgungsamt: Antrag auf Einstufung und Schwerbehindertenausweis
- Arbeitsamt: Rehabilitation, berufsfördernde Leistungen, bestimmte Hilfsmittel (Arbeitsplatzausstattung, Kfz)
(auch die Hauptfürsorgestelle kann dafür zuständig sein; sprechen Sie mit dem Reha-Berater des Arbeitsamtes!)
- BfA oder LVA: Rente, Erwerbs- bzw. Berufsunfähigkeitsrente, Reha-Maßnahmen
- Krankenkasse/Pflegekasse: Hilfsmittel, Pflegeleistungen, med. Reha
- Sozialamt: Lebensunterhalt, Eingliederungshilfe, Hilfe zur Pflege
... aber auch: Rundfunkgebührenbefreiung, Telefon-Ermäßigung, oft auch Fahrscheine für Sonderfahrdienste
- überörtliches Sozialamt (LWV, Landschaftsverband o.ä. - je nach Bundesland unterschiedlich): Leistungen für behinderte Studenten, größere Hilfsmittel, z.B. u.U. Auto und dessen Unterhalt

Es gibt inzwischen auch einige Behörden-Wegweiser im Internet, so z.B. den
- "Ratgeber Behinderung" von Holger Huenermund, oder auch den
- Behördenwegweiser Behinderte aus Thüringen;
So schön gegliedert beide Ansätze haben ein erstaunliches Vertrauen, daß die Beratung auf den genannten Behörden so gut sei, daß sich niemand Sorgen machen müsse und jeder immer prima beraten werde...
Wer jemals z.B. mit Sozialhilfe-Beratung zu tun hatte, bekommt da gewisse Zweifel. Doch Beratungsangebote in Stil und Qualität der "Sozialhilfe-Leitfäden" sind jedenfalls mir im Internet noch nicht begegnet.

Selbstverständlich ist diese Liste noch lange nicht vollständig; wenn Sie Fragen oder Hinweise haben: schreiben Sie uns bitte!


Hannes Heiler
BM-Online