Uno-Jahr 1981 

Überblick: Uno-Jahr der Behinderten 1981


EINLADUNG ZUR VORBEREITUNG DES KRÜPPELTRBUNALS
AM 28.2./1.3.81 IN FRANKFURT

Das Treffen findet statt in der
KSG (Katholische Studentengemeinde)
KOSELSTRASSE 15
Frankfurt

Da an diesem Wochenende fast überall in Frankfurt Karneval gefeiert werden wird, war es sehr schwer überhaupt einen einigermaßen rolligerechten Raum zu finden.

- Die KSG hat 4 Stufen am Eingang, wofür eine Rampe gebaut wurde
- Die Toilette ist zwar in Parterre, doch ist die Tür nur 60 cm breit. Die Toilette selbst ist ca. 2 Schritte von der Tür entfernt.
Für Verpflegung ist gesorgt.

Übernachtungsmöglichkeiten:

- in der KSG
- in Privatwohnungen, die auf Anfrage zur Verfügung gestellt wurden. (Leider sind auch hier wenig rolligerechte dabei.)

BITTE LUFTNATRAZEN UND SCHLAFSÄCKE MITBRINGEN!
Beginn: Samstag 1o.ooUhr!

Den Tagesablauf werden wir am Samstag festsetzen. In der Arbeitsgruppe "Krüppel-Tribunal" auf den bundesweiten Treffen wurde bisher als Konsens erarbeitet: "Ziel des Kriippeltribunals ist es, Menschenrechtsverletzungen an Behinderten anhand von allg. Recherchen und Einzelberichterstattungen, aufzudecken.

Darunter verstehen wir z.B.:

- Mißhandlungen und Entmündigungen in Heimen und Sondereinrichtungen
- verschärfte Unterdrückung als behinderte Frau
- Entrechtung und Diskriminierung durch "Behördenwillkür"
- Ausbeutung in Behindertenwerkstätten

Beim Krüppeltribunal vertreten Behinderte ihre Interessen selbst!"

Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte dies schleunigst tun, damit für ausreichende Verpflegung gesorgt werden kann.

Theresia Degener, Schwarzburgstr. 20, 6000 Frankfurt a.M. 1
Tel. 0611-593275
Tschüß bis zum 28.2.
Theresia


BM-Online