Uno-Jahr 1981 

Überblick: Uno-Jahr der Behinderten 1981


Grußwort des Bundespräsidenten Professor Dr. Karl Carstens

Das Internationale Jahr der Behinderten soll das Schicksal unserer behinderten Mitbürger stärker in unser aller Bewußtsein rücken. Es bietet eine willkommene Gelegenheit die Formen des Zusammenlebens von behinderten und nichtbehinderten Menschen zu überdenken und gemeinsam zu versuchen, ein noch besseres Miteinander zu erreichen. Dabei wird es vor allem darauf ankommen, falsche Vorstellungen und Vorurteile, die vielfach noch gegenüber behinderten Menschen bestehen, abzubauen.

Diesem vordringlichen, aber sicherlich nicht leicht zu erreichenden Ziel soll auch die Eröffnungsveranstaltung in der Dortmunder Westfalenhalle dienen. Ich wünsche ihr einen guten Erfolg.

Karl Carstens


BM-Online