Uno-Jahr 1981 

Überblick: Uno-Jahr der Behinderten 1981


Uno-Jahr 1981

MARGOT STROTMANN
GRETA MENGE
BIRGIT ROTHENBERG
ROLF BREUER
GUSTI STEINER

Im Defdahl 61 4600 Dortmund 1 Tel 0231 - 59 75 99

Dortmund, den 20. März 1980

Liebe Freunde,

Am 1. und 2. Februar 1980 haben sich in Dortmund eine Reihe Vertreter von Behinderteninitiativen aus der Bundesrepublik, einige Funk- und Fernsehleute und einige Privatpersonen getroffen (siehe beiliegende Adressenliste).

Wir haben gemeinsam überlegt, auf welcher Grundlage, mit welchen Personen und Gruppen und mit welchen Aktivitäten wir 1981 im UNO-Jahr des Behinderten etwas unternehmen könnten.

Es ist zwischenzeitlich ein Papier entstanden, das Grundlage weiterer Diskussion sein soll (1981: UNO-Jahr des Behinderten; siehe Anlage!).

Dieses Papier schicken wir Euch heute zu (Siehe Adressenliste). Wenn Ihr bei dem Treffen Anfang Februar in Dortmund nicht dabei gewesen seid und Euch wundert, daß Ihr jetzt angeschrieben werdet, gibt es eine einfache Erklärung: Gruppen oder Personen, die bei dem damaligen Treffen mitmachten, haben Eure Adressen angegeben und gebeten, daß Ihr eingeladen werdet.

Wir laden Euch zu einem Treffen am 7./8. Juni 1980 in der Freizeit- und Bildungsstätte der Stadt Köln, 5488 Adenau/Eifel, Wimbachstr. 38 ein.
(Übernachtung und Essen sind mit großer Wahrscheinlichkeit kostenlos. Gelingt die geplante Finanzierung nicht, entstehen pro Tag und pro Person DM 24,50 Kosten).

Zu diesem Adenau-Wochenende gehört ein Vorberei-tungstreffen am 26. April 1980 in Köln, Club '68 - Köln, Hohenstaufenring 48 - 54, 5000 Köln 1,
Anreise: 25. April 1980 abends, Anfang des Treffens: 26. April 1980, 10.oo Uhr morgens.

Beide Treffen gehören zusammen: In Köln bereiten wir die Zusammenkunft in Adenau inhaltlich vor (Welche Aktivitäten können Gruppen im Jahr des Behinderten 1981 starten).

Übersichtskarten über Köln und Adenau mit genauen Anschriften liegen bei!

Wer in Köln nicht mit Schlafsack in den Räumen des Club '68 pennen kann, muß mit Kosten rechnen: die Redaktion der "Luftpumpe" kann einige Zimmer besorgen (Redaktion "Luftpumpe", Pohlmannstr. 13, 5ooo Köln 6o, Tel 0221 - 74 64 71)

Wir haben bei beiden Treffen begrenzt Plätze zur Verfügung. Meldet Euch mit nicht allzu vielen aus einer Gruppe (Vorschlag: höchstens 1 bis 2 Leute je Behinderteninitiative)an, und zwar bis zum 8. April 198V bei:

MARGOT STROTMANN/GRETA MENGE/ROLF BREUER/BIRGIT ROTHENBERG/GUSTI STEINER
Im Defdahl 61, 4600 Dortmund 1 (Tel 0231 - 59 75 99)

Wir Dortmunder haben bisher notwendige organisatorische Arbeit erledigt. Wir kopieren nach dem 8. April 1980 Eure Anmeldungen und geben sie an den Club '68 - Köln und an die Redaktion "Luftpumpe" - Köln.
In Adenau müßten wir dann notwendige organisatorische Planung neben den Inhalten absprechen, wenn wir uns einig werden, daß es im 2. Halbjahr 1980 und 1981 mit gemeinsamen Aktivitäten weitergeht. -

Wir Dortmunder hoffen

- daß wir uns in der gemeinsamen Arbeit näher kennenlernen,
- daß wir alle Spaß zur Zusammenarbeit bekommen,
- daß wir das Jahr 1981 spontan, phantasievoll, frech, fordernd, verunsichend, enthüllend, sensibilisiert und solidarisch angehen!

Bis bald
Rolf, Greta, Gusti, Margot, Birgit


BM-Online